Pokal u16w

Am Sonntag , dem 18.03. fand in Markkleeberg der Bezirkspokal statt. Es wurde in 2 Staffeln zu je 3 Mannschaften gespielt. Wir spielten gegen Grimma u. Lobstädt u. gewannen jeweils 2:0. Als Gruppensieger kamen wir im Halbfinale gegen den TSV zu einem klaren Sieg dank einer konzentrierten Leistung. Im Finale standen wir den LE Volleys gegenüber. Den 1. Satz konnten wir nach großem Kampf 25:23 gewinnen, welch eine Freude u. Begeisterung. Tolle Angriffe, eine geschlossene Mannschaftsleistung machten das möglich. Leider ging es nicht so weiter, die Angriffe waren nicht mehr druckvoll, jeder machte individuelle Fehler, die Kondition lies nach u. leider fiel die Mannschaft auseinander. Es wurde gemeckert u. jeder hatte mit sich zu tun. Dem eigenen u. dem von außen erwarteten Druck waren die Mädels leider nicht gewachsen. Wir verloren das Spiel mit 2:1 u. die LE Volleys wurden Pokalsieger.

Es spielten: Luise, Ariane, Emilia, Sophia, Juliane, Swantje u. Jamie.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Rainer Leipnitz (Montag, 19 März 2018 17:53)

    Ein tolles Ergebnis dennoch - Platz 2 im Bezirkspokal, gratuliere ! Schade zwar, dass es nicht zum Sieg gereicht hat, aber verloren habt Ihr ja nicht gegen irgendwen, und wenn Ihr die richtigen Schlüsse zieht, ist auch die Niederlage "hilfreich".

  • #2

    Sabine (Montag, 19 März 2018 17:55)

    Danke Reiner, es spornt an, irgendwann schaffen wir es auch.

Sponsoren