Pokalsieger u14w

Am Sonntag, dem 02.04.17 fand in Groitzsch der Bezirkspokal statt. Wir reisten mit 2 Mannschaften mit je 4 Spielerinnen an. Für die 2. Mannschaft (Marlene, Angelina, Emilia u. Jette) ging es darum, Spielerfahrung zu sammeln. Wir gewannen in unserer Staffel 1 Spiel und belegten am Ende Platz 8. Ohne Auswechselmöglichkeit mussten alle Mädels durchspielen, was nicht immer einfach war. Die 1. Mannschaft (Luise, Ariane, Jamie u. Juliane, Lucy war leider karnk) gewann in ihrer Staffel alle Spiele klar mit 2:0, das Finale gegen die LE Volleys begann super u. wir gewannen Satz 1 klar mit 25: 16. Der 2. Satz war voller Spannung. Auf einmal lagen wir 0:7 zurück. Annahmefehler unsererseits u. gute Angriffe des Gegners machten es uns sehr schwer. Es wurde ein richtig tolles u. spannendes Spiel mit vielen guten Ballwechseln. Wir kämpften uns noch auf 22 Punkte heran, verloren dann leider. Der 3 Satz musste es richten. Es ging hin u. her, beim Wechsel kamen wir auf die Gewinnerseite. Wir hatten Spielball beim Stand von 14:12 für uns. Doch die Volleys gaben sich nicht geschlagen u. glichen zum 14:14 aus. Doch zum Glück gewannen wir 16:14. Ein toller Abschluß einer langen Saison.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Daniel (Montag, 03 April 2017 22:08)

    Glückwunsch!

  • #2

    Leipnitz (Montag, 03 April 2017 22:21)

    Auch den Mädels beider Teams, natürlich besonders den Bezirkspokalsiegerinnen, und den ÜL gilt mein herzlicher Glückwunsch.
    Rainer Leipnitz
    TSG-Präsident

Sponsoren