11. Spieltag: endlich wieder erfolgreich - Damen III gg. VSG Leipzig Nord

 

Nach fünf verlorenen Spielen, wobei vier davon nur knapp mit 2:3 nicht gewonnen werden konnten, wollten wir endlich mal wieder einen Sieg und 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Mit einer motivierten Mannschaft fuhren wir in den Norden von Leipzig.

 

Nachdem wir das 3:0 der VSG Leipzig Nord gegen unsere 2. Damenmannschaft als Schiessrichter begleitet hatten, gingen wir mit viel Respekt in unser sich anschließendes Spiel gegen die starken VSG Mädels.

 

Mit der Aufstellung Sandra, Ulrike, Denise D., Denise H., Susi und Chrissi H., sowie Xenia als Libera starteten wir gut in das Spiel und wuchsen von Spielzug zu Spielzug zusammen. Die Abstimmung untereinander wurde immer besser und jeder kämpfte für jeden. Es machte einfach Spaß auf dem Spielfeld zu stehen und zu kämpfen.

 

Auch eine Einwechslung von Steffi lief sehr gut und sie konnte mit frischer Kraft die Mannschaft unterstützen.

 

Starke Aufschläge, eine gute Feldabwehr, sowie platzierte Angriffe und clevere Leger machten ein abwechslungsreiches Spiel möglich. Der Rückstand von 8 Punkten im 1.Satz konnte zu unseren Gunsten gedreht werden, sodass wir diesen knapp mit 24:26 gewannen.

 

Am Ende sollte ein souveräner 3:0 Sieg (24:26, 14:25 und 20:25) für uns auf dem Protokoll stehen. Es hat super viel Spaß gemacht und war endlich mal wieder ein zufriedenstellender Spieltag.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren