Sieg gegen Brandis

Zum Auswärtsspiel fuhren wir mit 8 Spielerinnen. Es spielten Chrissi, Beate , Denise D. , Marisa, Sandra, Ulli, Konny und Jacqueline.


Im ersten Satz spielten wir aufmerksam und mit viel Freude. Wir zogen mit vielen Punkten davon, zeigten ein sicheres Spiel und so stand es zügig 13:24! Der Aufschlag ging noch einmal an Brandis und niemand rechnete mehr mit einem Hänger. Der stellte sich aber so dar, dass der stets sehr kurz geschlagene Aufschlag nicht sicher durch uns angenommen wurde. Auch eine Auswechselung Kornelia gegen Denise D brachte keine souveräne Annahme und so schaffte es Brandis, noch diverse Punkte zu sichern. Eine Befreiung war dann der verwandelte 25. Punkt und der Satzgewinn mit 25:19.


Auch im 2. Satz kam keine konstante Spielleistung zustande. So blieb Brandis oft gleich auf und verhinderte, dass wir selbstverständlich Punkte sammeln konnten. Trotz allem spielten wir kontinuierlich unser Spiel und ließen nicht zu, dass Brandis ins Spiel kam und das Spiel zu seinen Gunsten drehen konnte. Wir gewannen Satz 2 mit 25:19 und 3 mit 25:21, leider mit schwankender Leistung. Aber Sieg ist Sieg :)...


3 Punkte für Markkleeberg im Spiel gegen eine kämpferische Mannschaft aus Brandis!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren