2.Frauen führen die Tabelle an

Nach 6 Wochen hatten wir nach sehr langer Spielpause am 22.11. das nächste Heimspiel! So richtig wussten wir nicht was uns erwartet. Die Tabelle versprach 2 erst zu nehmende und starke Gegner: Brandis und Krostitz.

 

Zunächst gab es Anpfiff gegen Brandis. Wir fanden schwer ins Spiel und der 1. Satz ging mit einer mäßigen Mannschaftsleistung verloren. Ein ernstes Wort des Trainers und aufmunternde Worte der Mitspieler rüttelten uns wach. Wir konnten uns in den nachfolgenden 3 Sätzen als Mannschaft präsentieren und fanden immer mehr ins Spiel. Deutliche Satzgewinne sicherten uns am Ende aber doch sehr souveränen Sieg und wir konnten die ersten 3 Punkte des Tages nach Hause spielen.

 

Nun hieß es Kräfte sammeln und beim Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten eine starke Leistung abrufen. Das gelang uns, obwohl der Beginn jedoch erstmal nicht danach aussah. Schnell lagen wir 8 Punkte zurück. Aber wir schafften das Überholmanöver und den Gewinn des schwer umkämpften ersten Satzes. Wir blieben am Ball und mit einem 25:19 im zweiten Satz und einem grandiosen 25:2 dritten und entscheidenden Satz machten wir das Spiel perfekt.

 

Wir freuen uns über die eindeutige Tabellenspitze. Bis jetzt läuft es toll für uns und wir haben noch kein Spiel verloren. Wir danken allen Unterstützern, Fans und den nicht spielfähigen Mitspielerinnen, die am Samstag in der Halle waren und uns kräftig angefeuert haben.

 

Am 6.12. geht es nach Pegau, mit einer hoffentlich gelungenen Revanche für die 2 Niederlagen in der letzten Saison!


Eure Sabine und Krissi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren