Es gibt Dinge die sollte man mal getan haben. Trainingslager 2.0

Einmal die Landessportschule in Osterburg besuchen. Check!

Mit guten Freunden sich beim Training quälen. Check!

Einmal Markkleeberg, immer Markkleeberg. Alte Freunde einladen. Check!

In der Sauna sitzen und dann mit leckeren Getränken erholen. Check!

Müde, erschöpft und glücklich sein. Check!

 

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Gardelegen, die voll besetzt angetreten sind, sich voll reingehängt haben und das Testspiel für sich entscheiden konnten. Danach war die Motivation für den Trainer recht einfach: „Es gibt noch viel Arbeit!“.

 

Alles in Allem sind wir wieder ein Stück weiter gekommen und zusammen gerückt. Ich würde das Trainingslager als Erfolg verbuchen und freue mich auf die nächsten Trainingseinheiten. Die Spannung wird langsam größer, denn das 1. Punktspiel rückt immer näher.

 

Viele Grüße

 

 

Leonhard Stampehl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren