Stiller Volleyball-Star geehrt

Den Tag der deutschen Einheit nutzt die Stadt Markkleeberg, um Bürger der Stadt mit dem auszuzeichnen, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement um das Wohl der Stadt verdient gemacht haben.

Und in diesem Jahr hatten auch die Volleyballer der TSG einen "Stillen Star" im Rennen.

Und zwar keinen Spieler, keinen Trainer, keinen Vertreter der Abteilungsleitung oder, oder...

Die Auszeichnung aus den Händen von Oberbürgermeister Dr. Klose nahm auf Vorschlag der TSG unsere langjährige Unterstüzerin Antje Baum entgegen. Als gute Seele bei zahlreichen Spielen, egal ob beim Nachwuchs oder den Männern der TSG, führte sie Regie und sorgte für das leibliche Wohl.

Aufgaben, die im Hintergrund abliefen und für die man/frau nur selten die notwendige Aufmerksamkeit erhält - heute sollte einmal ganz öffentlich gedankt werden.

 

Wir glauben, dass wir die Richtige vorgeschlagen haben. Vielen Dank von Allen, die sich immer an "unsere gute Seele" wenden konnten und können. Weiter so - wir freuen uns drauf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katja (Dienstag, 04 Oktober 2011 08:00)

    Na da hat es ja die Richtige getroffen. :-)

  • #2

    chris (Samstag, 08 Oktober 2011 22:34)

    gefällt mir

Sponsoren