Ups, es lebt ...

... das Vereinsleben der Volleyballer der TSG. 

 

Nach einer langen Hallensaion durften sich die Spieler, Trainer, Betreuer und Unterstützer der Frauen- und Männermannschaften auf einen Tag an der frischen Luft freuen. Und die Vorfreude hat sich gelohnt!

Einige Anläufe für einen gemeinsamen Saisonabschluss hatte es schon gegeben - sollte es in diesem Jahr gelingen, das Event auf stabile Füße zu stellen?

Die Location war schnell klar - an der neu errichteten Halle in Gaschwitz finden sich nahezu optimale Voraussetzungen für ein kleines Turnier im Sand. Drei Beachvolleyball-Plätze mit feinstem Sand, stabilen Netzanlagen und direkt angrenzendem Spielplatz, Großfeldschach und einem schattigen Plätzchen zum Ausruhen wollten in Beschlag genommen werden.

 

Mit zahlreichen helfenden Händen war das Areal schnell hergerichtet. Kaffeeduft lud schon vor Turnierbeginn zum gemeinsamen Klatschen ein und das eine oder andere handgemachte Stück Kuchen fand schon den Weg in die kohlenhydratlechzenden Sportlerkörper ;-)

 

Nach professioneller Auslosung durch die berufene Turnierleiterin Anke Münkner trafen sich je 3 gemischte Teams in 3 Gruppen auf den Spielfeldern. Die Sonne hatte den Sand angenehm vorgewärmt und die Bedingungen liessen keine Wünsche offen.

Unter den aufmerksamen Augen des TSG-Präsidenten Rainer Leipnitz kamen tolle Spielzüge und viele sehenswerte Sandbagger zustande. Man hätte meinen können, das einige der zusammengewürfelten Teams schon mehr als einmal in diesen Konstellationen erfolgreich im warmen Sand gestanden hätten.

 

Nach einer Vorrunde mit zwischenzeitlicher Stärkung bei Wurst, Steak, Bier und Sekt, folgte noch eine Zwischenrunde in der genauso der Spaß am Spiel im Mittelpunkt stand, auch wenn der Ehrgeiz den einen oder anderen Spieler nicht ganz losließ.

Am Ende stand dann ein Siegerteam fest, dass zu Turnierbeginn nicht alle Experten unter den schattigen Bäumen auf dem Zettel hatten: Julia Tappi,  Phil D., und Kuno B. konnten den Sieg nach Hause bringen und feierten ihren Erfolg ganz stilecht mit Sektdusche für Alle.

 

Am Ende waren sich Alle einig - ein gelungener Nachmittag mit netten Volleyballern bei bestem Wetter - das schreit nach Wiederholung.

Was sagt ihr dazu?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren