Krönung der Heimspielbilanz?

Die Heimspielbilanz der 3. Männermannschaft der TSG kann sich sehen lassen. Bisher in heimischen Gefilden auf dem Spielfeld ungeschlagen - so soll die Saison auch zu Ende gehen.

An diesem Samstag geht es nun gegen die Verfolger aus Krostitz und von SFC Leipzig ans Werk.

Nach dem deutlichen Auswärtsverlust gegen die erfahrenen Männer der VSG Nord wollen die "jungen Wilden" der TSG in heimischer Halle zeigen, dass sie auch zum Saisonende für tollen Volleyball und Kampfgeist stehen.

 

Die Verfolger in der Tabelle heißen Krostitz und SFC Leipzig. Beide Teams stehen in der aktuellen Tabell knapp hinter den TSGlern und werden ganz sicher versuchen, ihre Chancen zu nutzen.

Doch die Männer der TSG wollen ihrer Rolle in der diesjährigen Bezirksklasse gerecht werden und ihren 3. Tabellenplatz verteidigen.

Mit den aktuellen Leistungen in den Heimspielen - ohne Punktverlust - soll dies gelingen.

 

Auf und neben dem Spielfeld, mit hoffentlicher lautstarker Unterstützung der inzwischen gewonnenen Fangemeinde, wollen wir einen gelungenen Saisonabschluss in UNSERER Sporthalle schaffen - also seid dabei, wenn es am Samstag ab 16:00 Uhr heißt: "BURSCHIKOS!" 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren