Heimspiele in "fremder" Halle

Sporthalle Großstädteln, Hauptstraße 203 - bereits ab 09:00 Uhr

Nach dem ersten, schwer erkämpften Auswärtssieg, steht nun der 2. Heimspieltag der Saison an. Die Gegner heißen diesmal DJK Colditz und VSG Leipzig Nord.

Die Mannschaft aus Colditz haben die "jungen Wilden" aus Markkleeberg schon in der Relegation kennen gelernt, auch wenn beide Teams nicht im direkten Vergleich gegeneinander antreten mussten.

Somit wird sich ind diesem Spiel zeigen, wer der stabilere Aufsteiger ist. Die Tabelle spricht sicher für die TSG-Mannen - aber in dieser Bezirksklasse kann wohl Jeder Jeden schlagen.

 

Im zweiten Spiel treffen die Markkleeberger auf den VSG leipzig Nord. Mit bisher nur einem Spielverlust, hat sich die erfahrene Mannschaft auf Platz 2 der Tabelle festgesetzt.

Schauen wir, ob das jugendliche Ungestüm der Spieler um Coach Thomas Recknagel dem Etwas entgegen zu setzen hat

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren