Herzlich Willkommen bei der Abteilung Volleyball

Volleyball zwischen Cospudener und Markkleeberger See - das heißt TSG.
In zahlreichen Mannschaften gehen mehr als 200 Sportbegeisterte dieser
schönen Sportart nach.

Mo

29

Aug

2016

1. Vorrunde BM u14w

Am 28.08.16 fand in Engelsdorf das 1. Turnier der Saison statt. Gespielt wurde in 3 Staffeln. Wir hatten bei sehr sommerlichen Temperaturen 4 Spiele (gegen GLVC 2014, LE Volleys II, Grimma II u. TSV Leipzig), die wir alle klar gewannen. Ein guter Auftakt, auch unsere 2 neuen Spielerinnen fügten sich gut mit ein. Der Trainer

0 Kommentare

Mi

22

Jun

2016

Lipsiade Sieger in der u13w u. u14w

Am 18./19.06. fand die Lipsiade bei stahlendem Sonnenschein in Leipzig statt.

Beide Altersklassen konnten wir klar gewinnen, was ein schöner Saisonabschluss ist.

In der u13 spielten: Ariane, Luise, Lucy, Jamie, Marlene u. Juliane

In der u14 spielten: Sophia, Ariane, Lucy, Josi, Jamie, Juliane, Luise u.Swantje

0 Kommentare

Mi

22

Jun

2016

Kinder- u. Jugendspiele u12w Doppelsieg

Am 12.06. fanden in Markkleeberg die letzten Wettkämpfe der u12 w u. ml. statt. Bei den Jungen kam ein ordentliches Starterfeld zusammen, bei den Mädchen waren leider nur wir u. der TSV Leipzig angetreten. Wir starteten mit 2 u. der TSV mit 3 Mannschaften. Jeder gegen jeden war der Modus. Wir belegten die Plätze 1 u. 2. Ein schöner Abschluss einer durchwachsenen Saison. Besonders für unsere Anfänger Marie u. Paula war es ein toller Erfolg. Es war ihr erstes Turnier.

0 Kommentare

Di

24

Mai

2016

Guter Saisonabschluss der 2. Damenmannschaft

 

Am 30.04.2016 stand nach einer langen Saison das letzte Heimspiel auf dem Spielplan. Nach einigen verlorenen Spielen, einem schon mit Glück erreichten Klassenerhalt sowie einem in den letzten Spielen stark geschrumpften Kader war die Stimmung in der Mannschaft etwas durchwachsen. Somit konnten wir unsere Leistung und Chancen Punkte zu holen, schwer einschätzen. Trotzdem war unser Ziel ein guter Saisonabschluss und schließlich warteten danach Pizza und leckere Getränke.

 

 

Zunächst ging es gegen den Tabellendritten TSV Leipzig. Der 1. Satz wurde trotz einer vernünftigen Leistung knapp mit 23:25 verloren. Im 2. Satz steigerten wir uns und gewannen souverän mit 25:19. Im 3. Satz wendete sich wieder das Blatt und  mit zu vielen kleinen Fehlern und wenig Druck im Angriff verloren wir deutlich (18:25). Jetzt hieß es nochmal alle Kräfte mobilisieren um Satz 4 und 5 nach Hause zu holen. Das gelang uns auch sehr gut und mit Spaß und Spielfreude, guter Abwehr und Angriff sicherten wir Satz 4 (25:16). Der Tiebreak startete mit einer schlechten Annahme und wir gingen mit 1:8 Rückstand in den Seitenwechsel. Dann die Wendung…dank eines grandiosen Fanblockes (danke an die Unterstützung der Auswechselspieler und der 4. Männermannschaft der TSG) und sicherem Spielverhalten holten wir die entscheidenden Punkte zum 15:13. Die Freude war riesig…..denn es war seit langem mal wieder ein Sieg.

 

 

Das 2. Spiel gegen den Tabellenersten LE Volleys 2 sollte nicht ganz nach unseren Wünschen verlaufen. Mit einer veränderten Startaufstellung sollten frische Kräfte und neuer Schwung ins Spiel kommen. Gegen die stark auflaufenden Mädels, die unbedingt den Aufstieg in die Landesklasse aus eigenen Kräften schaffen wollten, hatten wir wenige Chancen eigene Punkte zu machen. Trotz Wechsel und Auszeiten fanden wir nicht richtig ins Spiel und verloren Satz 1 und 2 sehr deutlich. Besseren Aktionen und viel Motivation im 3. Satz machten es zwar spannend aber das Spiel ging 3:0 verloren.

 

Wir waren glücklich über die 2 Punkte und Platz 6 in der Abschlusstabelle geht in Ordnung.

 

 

Die Pizza haben wir uns schmecken lassen, es wurden einige Mädchenbiere gelehrt und viel gelacht! Ein schöner Abend…….:-)

 

 

Die Saison war geprägt von für uns typischen „AUF´s und AB´s“ und zu geringer Konstanz. Wir müssen stark daran arbeiten, die im Training erarbeitete Technik und Taktik im Punktspiel umzusetzen. Zusätzlich war der Ausfall von letztlich 5 Außenangreiferinnen (Schwangerschaft, Krankheit….etc.) schwer zu kompensieren.

 

 

Vielen Dank an alle die uns im Laufe der Saison unterstützt haben…egal ob Spielerinnen die im Moment nicht spielfähig waren bzw. sind oder unseren Fans!

 

 

Ein großes Dankeschön geht an Burgi….

Entschuldige, dass wir deine Nerven so strapaziert haben.

 

 

Wir freuen uns auf die neue Saison……

 

 

0 Kommentare

Mo

23

Mai

2016

u14w Bezirkspokal

Am Sonntag bei brütender Hitze fand in Markkleeberg der letzte Wettkampf der u14w statt. Nach langer Verletzung konnten diesmal Sophia u. Swantje wieder mitspielen. Wir spielten in zwei 4er Staffeln. Das 1. Spiel gegen GLVC war mehr ein Üben der Aufgaben, als das ein Spiel zustande kam. Dieses gewannen wir klar. Danach ging es gegen die LE Volleys II (späterer Sieger). Dort wurden uns klar unsere Grenzen aufgezeigt. Wir verloren das Spiel erwartungsgemäß. Im entscheidenden Spiel gegen Grimma I musste ein Sieg her, um die Plätze 1-4 zu belegen. Den 1. Satz gewannen wir. Doch leider schlichen sich im 2. Satz viele Fehler ein, so dass wir den abgeben mussten. Jetzt kam es zur Entscheidung. Die Mädels ( Sophia, Swantje, Luise, Ariane, Juliane, Lucy u. Josi) kämpften tapfer, aber leider hatte diese Mal Grimma die Nase vorn. Unter Tränen der Enttäuschung gaben wir das Spiel ab u. spielten gegen Delitzsch um Platz 5. Diesen errangen wir dann klar. Der Trainer

0 Kommentare

Sponsoren